Einsatz der Tierkommunikation

 

Wobei kann die Tierkommunikation helfen?

  • Bedürfnisse und Wünsche können offengelegt werden
  • Verhaltensauffälligkeiten können erklärt und beseitigt werden
  • Fragen und Unklarheiten (jeglicher Art) können geklärt werden
  • Sie kann einem Sicherheit im Umgang mit dem Tier geben
  • Missverständnisse können behoben werden
  • Die Vergangenheit eines Tieres kann erfahren werden
  • Schmerzen und Unwohlsein können lokalisiert werden (Durchführung eines Bodyscans)
  • Traumatisierende Ereignisse können aufgedeckt werden
  • Trauerarbeit kann stattfinden durch den Kontakt mit verstorbenen Tieren.
  • Eine geplante Zusammenführung von Tieren kann besser vorbereitet werden
  • Botschaften können an das Tier übermittelt werden (z.B. sich von der Straße fernzuhalten etc.)
  • Das Tier kann sanft auf neue Situationen vorbereitet werden (z.B. Umzug etc.)
  • Dem Tier können konkrete Dinge erklärt werden (z.B. Tierarztbesuch etc.)

 

Besondere Fragen können gestellt werden (Beispiele)

– Was hat das Tier für eine besondere Aufgabe bei mir?
– Was möchte mir mein Tier dringend sagen?
– Wie kann ich meinem Tier beim Sterbeprozess helfen?
– Was wünscht sich mein krankes Tier?

 

Bei Fragen dazu sprechen Sie mich einfach an.

 

„Ich mag am liebsten die Waldspaziergänge!“ (Hund Slash)

 

Kommentare sind geschlossen.