Durch die Tierkommunikation zur Selbstreflexion

Mithilfe der Tierkommunikation nehmen wir unser Tiere empathisch war. Wie tief wir unsere Tiere so empfinden können, wie offen wir für sie dabei sind, liegt an vielen Faktoren, setzt einiges an Übung und Vertrauen in unsere Fähigkeiten vorraus. Wir können aber nicht nur Mithilfe der Tierkommunikation zu unserem Tier schauen…sondern…

Weiterlesen

(Tier) Muttertag!

Ich wünsche allen Tiermamas, die Tag und Nacht alles für Ihre Fell- Lieblinge tun, die immer für Ihre Tiere da sind, die Ihre Tiere „lesen“ und „verstehen“ wollen, die sooft eigene Pläne hintenanstellen um für Ihre Tiere da zu sein, die Ihre Tiere einen großen Platz (den größten Platz)! in…

Weiterlesen

Seelenspuren

Tierkommunikation hinterlässt Seelenspuren…. So wie Pfoten im Sand Spuren hinterlassen, so hinterlässt eine gute und sanfte Tierkommunikation nachdrücklich, nachhaltige Spuren in der tierischen Seele. Mithilfe der Tierempathie können Missverständnisse geklärt werden, Sorgen und Ängste besprochen werden, wichtige Dinge gesagt werden sowie Traumen aufgearbeitet werden. Unausgesprochenes bekommt Raum…einfach alles darf gesagt…

Weiterlesen

Sich Zeit nehmen…

In meinen Tierkommunikationen ist es mir sehr wichtig jedes Tier genau kennenzulernen. Ich falle nicht gleich mit den Fragen ins Haus! Das würde ich in einem Gespräch zwischen „Mensch und Mensch“ ja auch nicht tun. Über ein Foto des Tieres stelle ich mich als Tierkommunikatorin erst einmal vor. Ich lasse…

Weiterlesen