Die Seele der Pflanzen

Wer sich mit den Techniken der Tierkommunikation auskennt bezw. sich in dieser versucht kann und sollte nicht nur die Tier(Gespräche) im Fokus haben. Ich lege Euch ans Herz auch mit der faszinierenden Pflanzenwelt in Kontakt zu treten.
Jede Pflanze hat ihren eigenen Geist, ihre eigene Seele! Die Pflanzen-Devas sind mitunter etwas eigen und prüfen wer es „ernst“ mit ihnen meint. Sie sind es nämlich nicht gewohnt, dass man mit ihnen tieferen Kontakt wünscht, als das übliche „ich rede mit meinen Pflanzen“.
Mit Hilfe der Tier – pardon – Pflanzenkommunikation, treten wir wahrlich ein in die Welt der Pflanze. Was erlebt sie, was fühlt sie, was hat SIE uns zu sagen, wie möchte sie uns womöglich heilen, oder Hilfestellung geben? Welche Kräfte schlummern in ihr? Welche univerlessen Botschaften trägt sie in sich? Was wünscht sie sich und was möchte sie bewirken? Es ist wirklich spannend!
Pflanzen schicken einen telepathisch, intuitiv Bilder, Gerüche, Erinnerungen, Ahnengeschichten und lassen, so sie es wollen und zulassen uns an echtes, tiefes Wissen zukommen. Ich bin so begeistert. Vor ein paar Tagen habe ich mich mit dem wunderbaren und kraftvollen Salbei verbunden. Ich kann nur schwärmen! Meine Achtung ist vor der Pflanzenwelt nach diesem Erlebnis exorbitant gestiegen!
Probiert es doch einmal aus und meditiert über eine Pflanze Eurer Wahl. Vielleicht ist es Eure Kraftpflanze?!

Liebe Grüße von Lena Konitzer

Kommentare sind geschlossen.